Obdachlars sucht dringend eine Wohnung in Hamburg!
 

Wir wollen keine GEN (manipulierte) Lebensmittel! - Die deutsche Regierung hält sich heraus und läßt den Bürger einfach stehen inklusive aller Konsequenzen!

© Copyright by Karl Fritsch

Feedback

Sei mein Favorit! - (Bookmark)

© Copyright by Karl Fritsch

Werbung

 
Direkt zum Chat!  
 

Werbung

 

Hier ist das Feedback von anderen auf meiner Homepage:

 

Das Feedback von RTL:

 

Am Dienstag, 19.01.1999 um 13:50 Uhr rief mich RTL an und meinte, das Copyright auf meiner Homepage wäre nicht in Ordnung. Da ich das Logo auf meiner Homepage habe und kein Copyright darauf hin setzen kann. Da habe ich am Abend von 19.01.1999 - 31.01.199 meine Web-Seiten vom Server von T-Online genommen. Dies bezog sich auf die Seiten von Gute Zeiten, schlechte Zeite (GZSZ) und Unter Uns. Als ich fragte wie meine Homepage gefällt, erhielt ich die Antwort: Geniale Seiten! Der Anruf kam aus Köln!

 

Der Eintrag in mein Gästebuch:

 

Vorname : Dr. Sebastian
Nachname :
Weissenburg
Ihre E-Mail: :
MyMelBlues @ aol . com
Ihre http:// :
Ort: :
UU-Klapsmühle - Köln
PLZ :
Land :
Ihr Alter :
38
Geschlecht :
männlich
Wie gefällt Ihnen meine Homepage? :
sehr gut
Gestalltung :
sehr schlecht
Information? :
sehr schlecht
Ideenvoll? :
sehr schlecht
Würden Sie meine Homepage weiterempfehlen? :
Ja klar
Sonstiges Einträge? :
Karl, mach weiter so! Geniale Seiten! Schaust Du UU nur auf Vox?
Soll was geändert werden? :
Nein, um Gottes Willen!
Wollen Sie meinen Banner auf Ihre Homepage setzen? :
nein DANke
Fehlt noch was? :
nein
Wie gefällt Ihnen mein Urlaubsbericht? :
sehr schlecht

 

Als ich auf die oben angegebenen E-Mail geantwortet habe, kam die E-Mail wieder zurück! Darum antworte ich hier auf meiner Homepage:

 

Ihr Kölner seit´s doch so fertig!

SK-Kölsch (Serie in SAT 1) zeigt es ja!
Gefolgt von Ihren Eintrag in meinen Gästebuch!
Na ja, nichts für ungut! Ich gönne euch den Spaß ...

Ja ich schaue UU auf Vox! Da man um 17:30 h meist in der Arbeit ist, oder?
Deswegen kommt man auch nicht dazu, die Serie sich anzusehen. Darum
nimmt mein Videorecorder die Serie auf Vox (Seit Folge 1) auf. Warum soll
ich mir die folgen bei RTL ansehen, wenn ich die Folgen bei RTL nicht von
Anfang an verfolgt habe. Deshalb Vox!

Ich nehme auch an, das der Anruf am Dienstag, 19.01.1999 um 13:50 h
von Ihnen kam! Da in mein Gästebuch unter Ort:"UU-Klapsmühle - Köln"
steht, nehme ich schwer an das ich es mit dem Filmstudio in Köln zutun habe!

Mich freut es sehr, das euch meine Homepage gefällt. Ich wünsche das ganze
Unter Uns-Team für die nächsten Folgen alles Gute!

Gruß Karl Fritsch

 

 

Das Feedback von Werbeagenturen und RTL:

 

© Copyright by Karl Fritsch

Seit November stelle ich fest, das sich Werbeagenturen für TV-Spots von meiner Homepage einiges abschauen bzw. kupfern. Seit Oktober/November 1999 ist die Seite vom Historischen 8. Dezember im anderem Glanz. Darunter sind mir 3 Spots aufgefallen. Der erste von der Suchmaschine Yahoo. Wer kennt nicht den Spot von dem Mann, der mit seinen paar Haaren auf seinem Kopf mit seinem Kamm herumfuchtelt! Er tippt in der Suchmaschine von Yahoo "Haare" ein unter der Rubrik: "Männer". Er scheint auch nach einer Weile, für seinem Kopf einen rettenden Suchtip bekommen zu haben. Nach einer Zeit später traut sich dieser verlorene Wicht mit seinem Neuem Afro-Look wieder auf die Straße. OK, es könnte auch die Idee von Zwei PC-Spielen her stammen. Wo ein Afro-Look Mann seine Kampfkünste zeigt. Oder die Kupferei von einem Bild, das ich beim 50. Geburtstag von meinem Onkel gemacht habe.

(Siehe Bild links!)

Ein Spot von einer Bank hat es sich nicht nehmen lassen, Bild, Ton und Hintergrundmusik a la Homepage von Karl Fritsch nach zu eifern.

Sogar ein Spot, indem die Musik von Joe Cocker You can leave your hat on Joe Cocker - You can leave your hat on (3:30 Stereo 35.4 KB) bekannt aus dem Faststrip von 9½ Wochen mit Kim Basinger. Passend mit Bild und Ton kombiniert auch aus meiner Homepage gekupfert.

Sogar RTL hat sich Ideen von meiner Homepage entnommen. Ende November hat der Sender für einen Kung Fu Spielfilm aus deutscher Eigenproduktion ein Programmvorspann gezeigt. Was sonst, passend dazu die Hintergrundmusik Kung Fu Fighting Kung Fu fighting (3:09 Stereo 37.3 KB).

Es kommt noch bunter! Am 27.12.1999 habe ich für meine Homepage ein Vorwort für das nächste Jahrtausend ins Netz gestellt ( Ortschild: 2000 Welcome in the next generation ). Ich habe als Hintergrundmusik das Midi-Soundfile von Star Wars Star wars (3:19 Stereo 41.1 KB) eingefügt. Es dauerte kein Tag, da hat RTL für sein Silvester-Abend-Vorprogramm mit der selben Star Wars Hintergrundmusik in ihrem Werbevorspann eingefügt! Es wird gekupfert wo es nur geht! Es sieht so aus, als es bei RTL in der Schnitt-Technik bei den Leuten an der eigenen Kreation mangelt. Da klaut man schnell was auf einer sehr kultigen Homepage eine geniale Idee.

Nach dem Motto: Dies kommt gerade Recht! - Das könnte man noch gebrauchen!

Die Tour 1990 - Frankreich, England und Irland

Aber der absolute Wahnsinn kommt von der Sendung Veronas Welt. Wieder ein Produkt aus dem Hause RTL! Ich weiß, das aus meiner Homepage der Reisebericht (Die Tour 1990) auf der ganzen Welt die Runde macht. Bei so einer großen gnadenlosen Tour kommt man durch verschiedene Orte. Auch durch ein Ort, was auf Seite 29 des Reiseberichts zu sehen ist.

Siehe da, auch eine Verona Feldbusch ist eine Kleptomanin! In Ihrer Sendung zeigt sie Prominente Gäste die von ihren Erotischen Erlebnissen sprechen. Nicht nur das! Auch wird ein besonderer Ort vorgestellt! Wie z. B. Ort: Frauendorf, Zug, usw... Folglich stammt die Idee mit dem Ort von mir bzw. aus meinem Reisebericht.

Nun, man fragt sich, was kann diese Frau? Welche Fähigkeiten hat sie?

Mir persönlich fällt nichts ein. Doch eines, sie macht ihre Kleidung für sich selber. Wenn sie Kleidung für andere machen würde, würde der Modezar Karl Lagerfeld glatt Amok laufen! Kochen kann sie auch nicht! Und wenn, dann nur ein Gericht für Popeye den Seemann! Geschweige auch nicht telefonieren, da eine Verbindung sowieso ins Nirwana geht.

Liebe Verona! Da es Dir Spaß macht das Klauen, kannst Du Dir auch das Ortsschild links entnehmen. Was, Du weißt nicht wie? Du sitzt doch gerade vor Deinem Computer. Das ist der kleine graue Kasten der PC (Personal Computer) und oben steht der Monitor. Nein, es ist keine Glotze! Auf dem Tisch ist eine Tastatur und daneben eine Maus. Hoppla, was ist jetzt los mit Dir? Warum kletterst Du auf dem Schrank? Verona, diese Maus ist angeleint! Du kannst Dich wieder vor Deinen Computer setzen. Dann nimmst Du Deine Maus und drückst auf die rechte Maustaste. Rechts ist da, wo der Daumen links ist! Es öffnet sich ein Kontextmenü. Nein, das ist nichts zum Essen, Verona! Auch keine Speisekarte! Mit dem Mauszeiger gehst Du auf "Als Hintergrundbild" drauf und klickst mit der linken Maustaste. Nein Verona, das ist kein Uhrzeiger! So, jetzt hast Du Dein Ortsschild auf Deinen Desktop. Auf Deinem Schreibtisch liebe Verona, kannst Du vergebens suchen ...

Veronas neuer Hintergrundbild auf Ihren PC

Man sieht, das durch meinem Ideenreichtum aus meiner Homepage viel entstehen kann! Da kommt den Kreativ- und Einfallslosen kleinen Wichten gerade meine Homepage Recht. Liebe Chefs von Werbeagenturen und Chef von RTL. Entlaßt solche Mitarbeiter, denn sie sind ihr Geld nicht Wert! Meiner einer ist arbeitslos und sucht ein Job indem ich mich kreativ austoben kann.

 

Weitere Einträge folgen zur gegebener Zeit!

 

Werbung

 
  Sei mein Favorit! - (Bookmark)  
 

Werbung

Wir wollen keine GEN (manipulierte) Lebensmittel! - Die deutsche Regierung hält sich heraus und läßt den Bürger einfach stehen inklusive aller Konsequenzen!

Home

Bruce Sprinsteen - Streets of Philadelphia (3:53 STEREO 14.7 KB)

Adresse Bannertausch E-Mail Home Infoletter Kontaktbörse Scan-Service Über mich ZuVerkaufen

Letzte Bearbeitung von Karl Fritsch: Freitag, 21. Februar 2014 13:51:21 +0100
Erstellt: 27.01.1999 - Veröffentlichung: 01.02.1999

Sitemap

Sponsor Copyright & Webdesign by Karl Fritsch - Alle Rechte sind reserviert! - All rights reserved!

Jeden Donnerstag Chat
Chat, Forum und Gästebuch! - Na, wie wäre es?
mit Karl Fritsch 21:00h - 22:00h

Powered by 1&1

ObsoleszenzMurks - Nein Danke! WerbungObdachlarsGewinne 1 Million Euro